Aus - Weiterbildung

Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Für Berufskraftfahrer ist die Weiterbildung vorgeschrieben.
Alle Fahrer der Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C ,CE, D1, D1E, D, DE die gewerblich Güter transportieren oder Personen befördern, müssen alle 5 Jahre die Teilnahme an einer Weiterbildung gem. § 5 BKrFQG nachweisen.
Die Teilnahmebestätigungen an unseren 5 Weiterbildungsmodulen dienen Ihnen zur Vorlage bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde. Bei der nächsten Verlängerung der Fahrerlaubnis wird die erlangte Qualifikation in den Führerschein als Kennziffer 95 eingetragen bzw. verlängert!
Mehr Infos hier!

 

Arbeitsplatz nach kurzer Weiterbildung!!

Wir bilden mobile Menschen für die Dienstleistungsbranche, das Verkehrsgewerbe und angrenzender Branchen aus und vermitteln Arbeitsplätze im Anschluss an die Ausbildung! Die Palette unseres umfangreichen Bildungsangebotes umfasst derzeit Ausbildungen in folgenden Bereichen:

  • EU-Berufskraftfahrer/in Bus und LKW

  • Rettungssanitäter/in  und Rettungsassistent/in

  • Fachkraft im Krankentransport

  • Pflegediensthelfer

  • Fachkraft im Garten- und Landschaftsbau

  • Fachkraft im Gebäudehandwerk

  • Fachkraft für Transport und Lager

  • Fachkraft im Sicherheitsdienst

Das Ziel von Gullivers ist es Teilnehmern, nach erfolgreicher Ausbildung, einen Arbeitsplatz in der entsprechenden Branche zu verschaffen.

Mehr Infos gibt es bei:
Gullivers Kompetenz Zentrum für berufliche Aus- und Weiterbildung