Rettungswagen

VORFAHRT IM BERUF !!!

eine praxisnahe Fahrausbildung 

Die meisten Rettungswagen haben ein zulässiges Gesamtgewicht von 5-6 t. Hier genügt die Fahrerlaubnisklasse B (PKW) nicht. Die Fahrerlaubnisklasse C1 ist für das Führen von Rettungswagen zwingend nötig.

Die Bauart unserer Schulungsfahrzeuge entspricht der üblicher Rettungswagen, damit die Ausbildung  so nahe wie möglich an der Einsatzrealität stattfinden kann.

Was kostet die Führerschein-Ausbildung?

Leider kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. 
Es kommt vor allem darauf an  wie viele Fahrstunden bis zur Prüfung benötigt werden.
Bei uns kostet eine normale* C1 Fahrstunde nur € 48,00
und im Grundbetrag sind Lehrmaterial, Theorieunterricht und ein Zugang zum Online-Lern-Programm enthalten.
Unsere günstigen Preise lassen den Führerschein bezahlbar bleiben. 

Preisliste und Sonderangebot C1/C1E

*Übungsstunde 45 Minuten  Klase C1 € 48,00 / Sonderfahrt 45 Minuten Klasse C1 € 54,00

Auch als Kompaktausbildung oder Ferienführerschein möglich>>> zum Angebot

 

Ausbildung zum Rettungssanitäter ?
Bei uns können Sie sich auch zur Fachkraft für Kranken -und Behindertenbeförderung, zum Rettungssanitäter/in oder Rettungshelfer mit Fahrerlaubnis C1 und P-Schein(FzF) ausbilden lassen.
Bei entsprechenden Voraussetzungen kann die Ausbildung gefördert bzw. finanziert werden.
Mehr bei Gullivers Kompetenz

Wichtige Zusatzqualifikationen:

Für die gewerblichen Personenbeförderung auch in der Behinderten-und Krankenbeförderung ist der Besitz der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF oder umgangssprachlich P-Schein) vorgeschrieben. In Städten über 50.000 Einwohner ist dazu eine Ortskundeprüfung zu absolvieren.

Um Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung  kennen zu lernen und richtig zu bedienen, können Sie an der Perfektionsschulung Rettungswagen teilnehmen.

Infos und Anmeldung?
Telefon: 030 / 890 66 220 oder E-Mail: fahrschule@gullivers.de